Stoffwechsel anregen mit Nahrung

Stoffwechsel anregen

Bestimmt hast DU es schon oft gelesen. Das man mit den Stoffwechsel anregen sollte und vor allem auch kann. Wie nehme ich schnell ab und mache den Stoffwechsel zu meinem Gehilfen, auch diese Fragen werden hier umfassend beantwortet. Doch wie genau das aussieht und welche der beiden Komponenten, Sport oder Ernährung, die wichtigere ist, erfährst DU hier in diesem Beitrag!

DEIN Stoffwechsel und seine Aufgaben

Also DEIN Stoffwechsel ist wirklich ein sehr fleißiger und beständiger Diner. Denn 24h am Tag und 7 Tage die Woche, wechselt er wirklich ALLE Stoffe aus, die in DEINEN Körper gelangen. Hier sind Aufgaben wie, Entgiften, Entschlacken und auch das Einspeisen von neuen Baustoffen gemeint.

Mit anderen Worten, die Abfallprodukte fliegen aus der Zelle raus und die neuen Baumaterialien, wie Eiweiß, Kohlenhydrate, Fett, Vitamine, Spurenelemente und Mineralien, werden in die Zelle eingeschleust.

Qualität DEINER Nahrung

Natürlich kann DEIN Stoffwechsel nur so gute Arbeit verrichten, wie auch das gelieferte Arbeitsmaterial von DIR ist. Ein riesen Faktor der DEINEN Stoffwechsel beeinflusst, ist selbstverständlich DEINE Ernährung, doch auch DEIN Lebenswandel hat hier eine ganze Menge Anteil am Ergebnis.

Hier sind Punkte gemeint wie, Ernährung, Erholung, Schlaf, Bewegung und natürlich Stress. Jeder einzelne dieser Punkte, hat einen nicht unerheblichen Anteil an der Leistungsfähigkeit DEINES Stoffwechsels und damit auch an der oft gewünschten Fettverbrennung.

Stoffwechsel anregen mit Lebensmittlen

Der Vorgang um DEINEN Stoffwechsel anregen zu können beginnt schon bei den Mahlzeiten. Die Nahrung wird zerlegt in Makronährstoffe ( Eiweiß / Kohlenhydrate / Fett ) und Mikronährstoffe ( Spurenelemente / Vitamine / Mineralien ), der Rest wird ausgeschieden.

Die einzelnen Stoffe werden über das Verdauungssystem zu den Körperzellen geleitet. Der Stoffwechsel ist der Regler für die Aufnahme, Identifizierung und Zuordnung der Inhaltsstoffe. Auch werden Schlackestoffe aus den körpereigenen Zellen aufgenommen.

Gesund den Stoffwechsel anregen

Die Basis für einen intakten Stoffwechsel ist die schadstoffarme Ernährung. Giftstoffe wie z.B. Alkohol oder Medikamente können den Stoffwechsel extrem hemmen und verlangsamen. Gewichtszunahme, Schlappheit und sinkende Lebensfreude sind nur einige Folgen des gestörten Stoffwechsels.

Dazu kommt, dass auch das Immunsystem unter schlechten Bedingungen, nicht mehr richtig arbeiten kann und die Wahrscheinlichkeit krank zu werden, deutlich steigt. Ebenso einen schlechten Einfluss auf den Stoffwechsel hat mangelnde Bewegung. Dieser Faktor wird oft unterschätzt.

4 Tipps um DEINEN Stoffwechsel anregen zu können

Halte DICH einfach an diese Punkte und DU kannst kaum etwas falsch machen. Diese einfachen aber effektiven Tipps werden DIR auf DEINEM Weg zu DEINEM schlankeren und gesünderen ICH helfen. DEIN gesunder Körper ist die Basis zur erfolgreichen Gewichtsabnahme.

  1. Mehr Sport und Bewegung

Fang an, etwas für DEINEN Körper und DEINE Gesundheit zu tun. Ideal sind Sportarten wie: Freeletics, Calesthenics, Schwimmen oder Fitness. Aber auch einfache Sachen wie, Spaziergänge, Treppensteigen oder Fahrradfahren, regen DEINEN Stoffwechsel an und stärken damit auch DEIN Immunsystem.

  1. Wasser trinken kurbelt den Stoffwechsel an

Trinke mindestens 1 L Wasser / pro 20kg Körpergewicht am Tag. Achte darauf, dass es stilles Wasser ist, den Kohlensäure belastet DEINEN Organismus. DEINE Haut wird glatter und frischer. Eine angenehme Nebenerscheinung ist, dass der Stuhlgang weicher wird. DU kannst ca. 100-150kcal mehr am Tag verbrauchen, wenn DU genug Wasser zu DIR nimmst.

  1. Stoffwechselorgane reinigen

So kannst DU eine Darmreinigung vornehmen. Einige Wochen abends 1-2 Esslöffel Flohsamen mit Bentonit Mineralerde zu DIR nehmen. Die aufgequollenen Flohsamen erhöhen das Volumen im Darm und die Mineralerde bindet Toxine und Schadstoffe im Darm.

  1. Stoffwechsel anregen – Die richtige Ernährung

Bereite DEINE Speisen frisch zu, aus unverarbeiteten Lebensmitteln. Hier gilt, alles was von alleine läuft, fliegt, schwimmt und wächst. Fisch, Nüsse und viel Gemüse sind ideal. Obst sollte nicht im Übermaß gegessen werden, da die Fruktose in hoher Menge zu Fetteinlagerung führen kann.

Nur DU bist für DEINEN Körper verantwortlich!

DEIN Körper ist DEIN Diener. Doch gib ihm auch die Chance, so gesund und attraktiv zu sein, wie DU es DIR wünscht. Wenn DU die aufgeführten Tipps befolgst, hast DU schon einmal einen großen Schritt in die richtige Richtung gemacht. DEINEN Stoffwechsel anregen ist kein Problem, wenn DU diese hier beschriebenen Punkte beachtest. So kannst DU ganz einfach DEIN Fett verlieren.

Setze DIR Ziele um erfolgreich zu sein

Der mentale Faktor wird bei einer Reduktionsdiät (Ernährungsform die zur Gewichtsabnahme führt) immer wieder deutlich unterschätzt. Ich kann DIR gar nicht sagen, wie sehr alles von DEINER mentalen Einstellung abhängt.

Der beste Koch, der beste Ernährungscoach, das beste Essen, der beste Diätplan und die perfektesten Rahmenbedingungen, können DIR nicht zu DEINER Strandfigur verhelfen, wenn DU es nicht wirklich willst. Es gibt niemanden in diesem Universum der DEIN Leben für DICH leben kann. Nur DU und ausschließlich DU, bist Herr DEINES Lebens.

Was DU heute denkst, wirst DU morgen sein!

DEINE Gedanken werden zu Gefühlen, DEINE Gefühle werden zu Handlungen und DEINE Handlungen werden zu DEINEM Leben. Deshalb achte immer auf die Qualität DEINER Gedanken, denn sie bestimmen die Qualität DEINES Lebens!

Seit 2013 bin ich als Mental-und PRAXIStrainer tätig und habe vielen Menschen geholfen, mentale und körperliche Themen (Probleme) zu lösen. Doch es beginnt immer gleich. Erst die Ursache von den jetzigen (meist ungeliebten) Zustand finden, dann das Ziel (wie soll es sein) formulieren und dann ins Handeln kommen.

Werde DIR über DEINE Ziele klar!

Ernährung & ggfs. Sport, sind also immer an der 2 und 3 Stelle der Themenbearbeitung. Wenn die mentale Basis nicht stimmt. Hat keine Unterstützung der Welt eine Chance auf Erfolg. Werde DIR also klar darüber, was DU wirklich willst und auch wie sehr DU es willst, dann erst solltest DU es ein Ziel nennen und DICH aufmachen, es auch zu erreichen.

DEIN Körper folgt DEINEM Geist und nicht umgekehrt. Durch einen starken Willen, bekommst DU auch einen starken Körper. Die Grenzen existieren nur in DEINEM Geist. Es steckt viel mehr Potential in DIR, als DU vielleicht augenblicklich glauben magst. Warte nicht länger, sondern erreiche DEINE Ziele und erlebe DICH im Glück!

Das Abnehmen OHNE Sport Programm hilft DIR

In dem Abnehmen OHNE Sport Programm bekommst DU über 30 Gerichte und viele Tipps und Anleitungen, die DIR Gewicht verlieren leicht machen, ganz gleich ob mit oder ohne Sport. Wäre doch toll wenn DU in ein paar Wochen DEIN Spiegelbild siehst und die überflüssigen Kilos verschwunden wären ohne zu hungern…oder?

Durch unsere mentalen Tools in dem Abnehmprogramm hast wird DU nicht nur schneller & einfacher DEINE ungewollten Pfunde verlieren, sondern auch dauerhaft DEIN Wunschgewicht halten. Starte jetzt DEINEN Traum und transformiere DEINEN Körper zum Wunschgewicht!

Das Team von ABNEHMEN-BERLIN.COM wünscht DIR viel Erfolg!

WIR freuen uns auf DEIN Feedback, DEINE Anregungen und Kommentare.

 

Hier ein TOP-Video zu DEINEM Thema Stoffwechsel und Stoffwechsel anregen:

2 Comments

  • Mehmet

    Reply Reply 18. Mai 2017

    Sehr interessante Tipps weiter so !

    Gesund abnehmen ist die beste Methode ohne jojo-Effekt und ohne Sport abzunehmen, mit dem richtigen plan ist das kein Problem,

Leave A Response

*

* Denotes Required Field