Abnehmen ohne Diät mit einfachen Tipps

Abnehmen ohne Diät

Abnehmen ohne Diät, ist das überhaupt möglich? Wie genau soll das funktionieren und wie kannst Du es für Dich anwenden, ohne zu hungern. Alles in diesem Beitrag!

Abnehmen ohne Diät – Basiswissen

Um heraus zu finden, wie genau abnehmen ohne Diät eigentlich funktioniert, müssen wir uns den Begriff Diät erstmal etwas genauer anschauen. Im Volksmund versteht so ziemlich jeder unter der Bezeichnung Diät eine kalorienarme Kost, mit dem Ziel Körperfett zu verlieren.

Doch in Wirklichkeit bedeutet das Wort Diät nichts anderes als Ernährung / Ernährungsform. Man müsste es also, um es korrekt auszudrücken, Reduktionsdiät nennen, denn in einer Ernährung, die als Ziel den Verlust von Körperfett anstrebt, klappt dies nur durch das Kaloriendefizit ( weniger Kalorien essen, als man verbraucht).

Abnehmen ohne Diät – 14 Tipps

Damit Deine Abnehmmaßnahme auch eine Chance auf Erfolg hat, solltest Du folgende Punkte beachten und anwenden.

  • esse möglichst Lebensmittel, die gar nicht oder kaum industriell bearbeitet sind
  • Trinke max. 1 x Woche Alkohol
  • esse maximal 1 Handvoll Obst am Tag
  • esse ausreichend viel Gemüse & Salat
  • nimm langkettige Kohlenhydrate zu DIR ( z.B. Haferflocken, Dinkelnudeln, Vollkornbrot, Basmatireis )
  • meide Zucker, soweit es nur geht
  • meide Transfette, wie sie in Eis, süßem Gebäck & Pommes Frites vorkommen
  • trinke mindestens 1L Wasser / Tee / Kaffee ungesüßt auf 20 kg Körpergewicht
  • vermeide zwischen den Mahlzeiten kleine Snacks, wie Gebäck oder Süßigkeiten
  • trinke keine Kalorien ( laße süße Getränke & Säfte weg )
  • schlafe mindestens 6 besser 8 Stunden täglich
  • vermeide Stress so weit es geht
  • stecke DIR ein konkretes Ziel und erzähle allen davon
  • suche DIR einen Gleichgesinnten oder MENTOR / Coach

Je mehr dieser einfachen Regeln DU beherzigst, desto einfacher & schneller werden DEINE abnehmen ohne Diät Pläne Wirklichkeit werden.

Diät ist nicht für immer

Es ist wichtig zu verstehen, dass die Diät ( Reduktionsdiät ) nicht für immer ist. Zwar ist es fast unabdingbar, nach einer erfolgreichen Reduktionsdiät eine gesunde und ausgewogene Ernährung beizubehalten ( um den gefürchteten Jo-Jo-Effekt zu verhindern ), doch eine dauerhafte Reduktionsdiät führt geradewegs zum Tode.

Genau aus diesem Grunde, gibt es auch keine dauerhaft anwendbare Diät, sondern immer nur eine zeitlich begrenzte Reduktionsdiät. Die Zeit nach der Reduktionsdiät entscheidet dann darüber, ob man die Figur auch langfristig halten kann. Deshalb haben wir auch in unserem Abnehmen OHNE Sport Programm solch einen Wert auf die Zeit nach der Reduktionsdiät gelegt. So hat der böse Jojo-Effekt keine Chance bei DIR.

Cleaneating vs Kaloriendefizit

Bevor DU also Hals über Kopf in eine ungeplante und wahrscheinlich nicht erfolgreiche Reduktionsdiät einsteigst, rate ich DIR von ganzem Herzen zu folgendem. Überprüfe erstmal DEINE aktuelle Ernährung und schaue was DU alles optimieren, bzw. verbessern kannst. Es ist deutlich effizienter und klüger erstmal die eigene Ernährung von ungesund auf gesund und ausgewogen umzustellen, bevor man mit einem Kaloriendefizit startet.

Man liest und hört heutzutage immer öfter den Begriff Cleaneating, doch was genau verbirgt sich dahinter? Auf deutsch übersetzt heißt es sauberes Essen und genau das sollte auch für DICH der erste Schritt sein. Was genau sauberes Essen bedeutet, kannst Du oben bei den 14 Tipps sehen.

Es geht also darum, erstmal genug gutes Essen, mit ausreichend Mikronährstoffen, Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen zu sich zu nehmen. Nur wenn dieser erste Schritt nicht mehr weiter zu einer Verbesserung DEINER Figur führt, solltest DU ernsthaft über eine gut geplante und seriöse Reduktionsdiät nachdenken.

Um es mal in der Männersprache zu erklären, erstmal den Motor komplett checken. Wenn er nicht die gewünschte Leistung bringt, braucht man nicht sofort einen größeren Turbolader einzubauen. Vielleicht ist ja irgendetwas nicht optimal eingestellt und nach der Justierung läuft er wie gewollt. Leider neigen wir sehr stark dazu, immer direkt von einem Extrem ins Andere zu fallen. Erst ungesund essen und keine Bewegung, dann direkt 180 Grad Kehre beim Essen und jeden Tag Sport. Genau hier scheitern viele, weil die Umstellung zu krass ist.

Gib DEINEM Köper und DIR die Zeit, sich an DEIN neues Essverhalten und ggs. Sportliche Betätigung zu gewöhnen. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut und Du hast noch genug Zeit. Den wichtigsten Schritt hast DU ja dann schon ganz am Nfng gemacht, also DU die Entscheidung gefällt hast, etwas in DEINEM Leben zu ändern.

Minimiere DEIN Stresslevel

Alle der 14 oben aufgeführten Ernährungs-und Abnehmtipps haben ihre Berechtigung, doch einer davon sticht besonders hervor. Vielleicht denkst DU jetzt an Alkohol und ja, Alkohol ist ein echt mieser Berater, wenn es um das Thema Abnehmen geht. Doch viel hinterlistiger und meist nicht so ernst genommen ist der Stress, den wir uns im Alltag, Beruf und in den Beziehung machen.

Es ist deshalb so gemein,weil wir uns schon so ein hohes Stresslevel angewöhnt haben, dass wir schon der Meinung sind, wir wären tiefenentspannt. Doch dem ist in der Regel nicht so. Solange DU wirklich gestresst bist, ist es für DICH und DEINEN Körper unglaublich schwer, abzunehmen und DICH DEINEM Ziel schlanker und fitter zu sein näher zu bringen.

Es ist nicht nur DEINE Muskulatur, die bei hoher geistiger Anspannung auch immer mehr verkrampft, bis hin zu Kopf-und Rückenschmerzen als Folge, sondern auch Coritsol wird in unangenehm hohen Mengen von Körper produziert und hemmt sehr erfolgreich sowohl die Fettverbrennung, als auch den Muskelaufbau.

Fazit und Tipp

Nimm den Druck etwas raus, jetzt sofort in einer unüberlegten Hauruck-Aktion in die Form DEINES Lebens kommen zu müssen. Es ist zwar super wenn DU eine hohe Startmotivation mitbringst, doch DEINEN Körper in Bestform zu bringen ist kein Sprint, sondern ein Marathon und wer beim Marathon zu schnell losrennt, der übersäuert und wird die Ziellinie entweder gar nicht mehr erreichen oder erst sehr viel später, als wenn er gemächlicher gestartet wäre.

Genau aus diesem Grunde ist es wichtig, DEINE Motivation für die ganze abnehmen ohne Diät Zeit hoch zu halten. Deshalb haben wir die mentalen Elemente in unser Abnehmen OHNE Sport Programm integriert. Hier findest DU mentale Hilfstools, um auch DEIN Unterbewusstsein auf abnehmen und DEINE neue Ernährungsweise einzustellen, sowie über 30 leckere und gesunde Abnehmrezepte, sowohl vegan als auch vegetarisch, sind selbstverständlich auch enthalten.

Starte DEINE Bodytransformation noch heute mit dem praxiserprobten Erfolgsprogramm von Abnehmen Berlin. Viele zufriedene Teilnehmer vor DIR aber es schon geschafft, in die beste Form ihres Lebens zu kommen und DU kannst das auch, wenn DU es wirklich willst. Verliere keine Zeit mehr, sondern nur noch DEINE überflüssigen Pfunde.

Das Team von ABNEHMEN-BERLIN.COM wünscht DIR viel Erfolg!

WIR freuen uns auf DEIN Feedback, DEINE Anregungen und Kommentare.

 

ABNEHMEN ohne Diät – einfach erklärt. Hier das Video für DICH:

12 Comments

  • Denis

    Reply Reply 5. Dezember 2016

    sehr guter Artikel.
    TOP!!

  • Theo

    Reply Reply 16. Oktober 2016

    Das mit dem Stress erlebe ich auch immer. Bei stressigen Zeiten vermehrt sich immer mein Bauchfett, da aufgrund des erhöhten Cortisolsaufkommen auch das Testosteron im Körper sinkt.
    Super Artikel 🙂
    MfG Theo

    • Abnehm Profi

      Abnehm Profi

      Reply Reply 16. Oktober 2016

      Hi Theo,

      ja da hast Du recht, daher bekommt das Thema Work-Life-Balance eine immer größere Bedeutung.

      Beste Grüße

      Michael

  • Lisa

    Reply Reply 7. Oktober 2016

    Toller Artikel!! Was ich besonders gut finde ist, dass man es im Unterbewusstsein speichert, bzw das man sich das „antrainiert“, abzunehmen. Sowas kann Wunder bewirken, und es ist nachhaltig!!

    Beste Grüße,
    Lisa

    • Abnehm Profi

      Abnehm Profi

      Reply Reply 8. Oktober 2016

      Hi Lisa,

      ja so ist es. Nur 5% aller Handlungen führen wir bewusst aus, 95% sind jedoch unbewusst. Nur wenn wir lange & oft genug eine Handlung bewusst durchführen, dann rutscht sie ins Unterbewusstsein. Hier sagt man, eine Handlung sollte mindestens 30 Tage beibehalten werden…besser 90 Tage.

      Liebe Grüße

      Michael

      • Lisa

        Reply Reply 12. Oktober 2016

        Lieber Michael,

        Das ist äußerst interessant, nach diesen 30 bzw 90 Tagen wird es also automatisch abgespeichert? Es ist auch wirklich egal welche Handlung, stimmts?

        Liebe Grüße

        • Abnehm Profi

          Abnehm Profi

          Reply Reply 13. Oktober 2016

          Hi Lisa,

          grundsätzlich ist die Handlung egal. Natürlich kann eine komplexe & ungewollte Handlung etwas länger dauern, aber am Ende rutscht die Handlung, sofern sie stetig & oft genug wiederholt wird, vom Bewusstsein, ins Unterbewusstsein 🙂

          Liebe Grüße

          Michael

  • Ritchy

    Reply Reply 28. April 2016

    Genau…Diät ist und hört sich blöde an. Man muss einfach die Ernährung umstellen bzw. einen vernünftigen und realistischen Ernährungsplan haben und sich auch an diesen halten…wenn bloss die eigene Diziplin nicht wäre…grins.

    • Abnehm Profi

      Abnehm Profi

      Reply Reply 4. Mai 2016

      Hi Richty,

      Disziplin ist nur eine Frage der Motivation. Ist der Wunsch/das Ziel nicht stark genug, ist man träge, doch wenn das Ziel einem wirklich ernst & wichtig ist, dann ist die intrinsische Motivation (Motivation von innen) dauerhaft und extrem stark. Deshalb muss auch die Entscheidung abzunehmen bei jedem Menschen von innen kommen. Jemandem zu sagen er sei dick & müsse abnehmen bewirkt genau das Gegenteil. Nur wer sich selber unwohl fühlt und diesen Zustand ändern will, wird dies auch schaffen.

      Mit besten Grüßen

      Michael

  • Marc

    Reply Reply 23. Februar 2016

    Über Google bin ich auf den sehr gut geschriebenen Artikel gestossen. Ich empfehle nie eine Diät, sondern eine Umstellung der Lebenseinstellung zur Ernährung. Benötigen wir wirklich soviel Fett, Zucker oder Alkohol in unserer Ernährung oder ist es die Lebensmittelindustrie die durch die Sucht mehr verdienen möchte. Clean Eating ist ein gutes Stichwort und sollte vermehr in die Ernährung eingebaut werden.

    Beste Grüsse
    Marc

    • Abnehm Profi

      Abnehm Profi

      Reply Reply 7. Mai 2016

      Hi Marc,

      danke für Dein Lob. Jeder sollte erstmal cleaneating machen und schauen, wie sehr diese gesunde Ernährung auf seinen Körper 6 Körpergewicht Einfluss hat. Erst dann, wenn sich nichts mehr tut und man wirklich abnehmen will, sollte man in eine Reduktionsdiät gehen.

      Beste Grüße

      Michael

Leave A Response

*

* Denotes Required Field